[vc_row][vc_column][vc_column_text]Wir präsentieren mit unserer Cut Clock: Die Papieruhr, eine Uhr, die sich den verschiedenen Dimensionen von Zeit bildhaft nähert: Die Uhr besteht zur Gänze aus Papier und ist zunächst völlig flach verpackt. Beim Öffnen entfaltet sie sich zu einem Kubus, einem Tetraeder oder einem Oktaeder.

Mittels unserer Cut Clock, der Uhr aus Papier kann die Zeit flach und bedeutungslos verrinnen – oder sich doch in ihrer ganzen Fülle zeigen.

Die Cut Clock, die Papieruhr spielt mit diesen Dimensionen, indem sie zwischen zwei- und dreidimensionaler Form wechselt: Die Uhr ist flach wie ein Bogen Papier verpackt. Beim Öffnen entfaltet sie sich zu einem Kubus, einem Tetraeder oder einem Oktaeder.

Das hochwertige Designpapier, aus dem Cut Clock besteht, wurde mit Lasertechnologie geschnitten. Haarfeine Schnittmuster sorgen für interessante Einblicke und reizvolles Lichtspiel. Dahinter verbirgt sich ein deutsches Uhrwerk der Firma Junghans. Aus filigranem Papier entsteht so eine stabile Uhr, die Zeit aus einer neuen Perspektive betrachtet.

Sie können sich in unseren Webshop aus den unterschiedlichen Varianten ihre persönliche Wunschuhr zusammenstellen.

Auf Wunsch erhalten Sie auch die Uhr mit Ihrem Logo, Wunschfarbe oder Werbetext ab einer Mindestbestellmenge von 25 Stk.

Jetzt Kaufen!

„Das Charakteristische an Papier ist, dass es flach und zweidimensional ist. Für uns war es eine besondere Herausforderung, daraus etwas Dreidimensionales entstehen zu lassen“, erklärt Architektin und Industriedesignerin Maya Pindeus, die bei rausgebrannt unter anderem für die Entwicklung der Cut Clock verantwortlich zeichnet: „Und schließlich kann man auch Zeit aus mehreren Perspektiven betrachten. Zeit ist etwas Relatives und hat mehrere Dimensionen. Genau das wollten wir auch mit der Cut Clock zeigen“.

rausgebrannt – Entwickler der Cut Clock

Entwickelt wurde die Cut Clock von rausgebrannt. Das Wiener Designbüro entwirft und produziert Dinge, die uns staunen lassen: Papierobjekte, die sich wie von Zauberhand zu stabilen Sesseln entfalten. Ziegelsteine, die zu Award-Statuen mutieren. Oder Direct Mails, für die selbst Minzblätter hauchdünn graviert werden.[/vc_column_text][vc_video link=“https://youtu.be/kpEV-0vNt0k“ align=“center“][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_single_image image=“17005″ img_size=“full“][vc_single_image image=“17007″ img_size=“full“][vc_single_image image=“17006″ img_size=“full“][vc_single_image image=“17008″ img_size=“full“][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][/vc_column][/vc_row]

2020 rausgebrannt.
Alle Rechte Vorbehalten.
SHOP
rausgebrannt Showroom
Gumpendorfer Strasse 32
A-1060 Wien
Mo – Sa
10 – 18 Uhr
showroom@rausgebrannt.at
0043 699 150 52 642
PRODUKTION
rausgebrannt e. U.
Hofherr Scrantz Gasse 4b
A-1210 Wien
Mo – Fr
09 – 16 Uhr
office@rausgebrannt.at
0043 199 71 52 673
RECHTLICHES
AG B
FAQ
Datenschutzerklarung
Impressum
Versandkosten